ASF

(AUFBAUSEMINAR FÜR ANFÄNGER,

NACHSCHULUNG)

 

Zu schnelles Fahren; Auto nicht in Ordnung; Unfall in der Probezeit!?

 

1. Grund:

Grundsätzlich wird die Fahrerlaubnis der Klassen A1 oder B (auch bei Begleitetem Fahren / BF17) auf Probe erteilt. Die Probezeit beträgt grundsätzlich 2 Jahre ab dem Geburtstag oder der Aushändigung des Führerscheins. Bei einem bußgeldpflichtigen Verstoß über 35,– €‚ ist der Tatbestand generell mit Punkten (zwischen 1 und 3 Punkten) belegt. Es gibt 2 Arten von Verstößen:

 

  • A-Delikte, die bei einmaligem Verstoß zur Nachschulung führen (z.B. Geschwindigkeit, Unfall)
  • B-Delikte, die bei mehrmaligem Verstoß zur Nachschulung führen (z.B. Handybenutzung)

 

2. Folgen:

Nach dem das Bußgeld bezahlt ist, werden im Verkehrszentralregister die Punkte vermerkt und die zuständige Verwaltungsbehörde informiert. Die Probezeit verlängert sich automatisch um weitere 2 Jahre! Darauf hin wird dem Fahranfänger die Pflicht zur Nachschulung mitgeteilt. Innerhalb einer festgesetzten Frist (ca. 3 Monate) muss die Nachschulung absolviert sein. Sollte die Frist nicht eingehalten werden oder das Seminar nicht vollständig besucht werden (Unpünktlich oder nicht Erscheinen), wird die Fahrerlaubnis bis auf weiteres entzogen.

 

3. Seminarablauf:

Das Seminar unterliegt strengen gesetzlichen Auflagen. Zwischen Beginn und Ende des Seminars stehen min. 2 bis max. 4 Wochen zur Verfügung. Das bedeutet ein hohes Maß an Pünktlichkeit und Pflichtbewusstsein der Seminarteilnehmer. Der gesamte Ablauf besteht aus 4 Gruppensitzungen (135 Minuten) und einer praktischen Fahrt (30 Minuten) in der Kleingruppe.

 

Es werden im Besonderen die Risikofaktoren junger Verkehrsteilnehmer beleuchtet und durch erlebte Beispiele vertieft. Aus der Gruppe heraus sollen Vermeidungsstrategien entwickelt und Lösungen gefunden werden, um in Zukunft gefährliche Situationen und Bußgelddelikte zu vermeiden.

 

FAHREIGNUNGSSEMINAR ZUM PUNKTEABBAU!

Mit der Umstellung der Punkteregelung werden die bisherigen Punkte im nachfolgenden Verhältnis in „neue“ Punkte umgewandelt:

1 - 3       Punkte   →     1          Vormerkung

4 - 5      Punkte   →     2          Vormerkung

6 - 7      Punkte   →     3          Vormerkung

8 - 10    Punkte   →     4          Ermahnung

11 - 13    Punkte   →     5          Ermahnung

14 - 15   Punkte   →     6          Vermahnung

16 - 17   Punkte   →     7           Verwarnung

18 -> ... Punkte   →     8          Entzug

Im neuen Punktesystem ist die Teilnahme nur noch bis 7 Punkte und ein Punkteabbau nur noch bis 5 Punkte möglich.

 

Ablauf der neuen Fahreignungsseminare:

  • 2 Einheiten à 90 min bei uns als Seminarleiter für Verkehrspädagogik
  • 2 Einheiten à 75 min bei einem Seminarleiter für Verkehrspsychologie

 

1 Punkt entscheidet!

Durch die Seminarteilnahme kann 1 Punkt reduziert werden. Fahreignungsseminare können alle 5 Jahre absolviert werden. 1 Punkt, der nach dem neuen Fahreignungs-Bewertungssystem sehr wichtig sein kann, da bei 8 Punkten (bisher 18) die Fahrerlaubnis entzogen wird.

 

Wir bieten die Fahreignungsseminare regelmäßig an, informieren Sie sich bei uns – wir helfen Ihnen gern!

AUSBILDUNG | WEITERBILDUNG | SEMINARE

UNSERE UNTERRICHTSSTÄTTEN UND -TERMINE

HAUPTSTELLE

Günzburg

FILIALE

Großkötz

KOMPAKT-ANGEBOT

Ferienkurse

FILIALE

Burgau

Augsburger Straße 11

89312 Günzburg

Günzburger Straße 9

89359 Großkötz

Käppelestraße 24

89331 Burgau

In unserer Hauptstelle

und Filiale

THEORIEUNTERRICHT

THEORIEUNTERRICHT

THEORIEUNTERRICHT

THEORIEUNTERRICHT

Alle Führerscheinklassen

Di/Do   19.00 – 20.30 Uhr

 

LKW/KOM

spezifischer Unterricht

Di/Do   20.30 – 22.00 Uhr

FILIALE

Ettenbeuren

Krumbacher Straße 11

89358 Kammeltal-Ettenbeuren

THEORIEUNTERRICHT

Alle Führerscheinklassen

Di   19.00 – 20.30 Uhr

Alle Führerscheinklassen

Mo/Mi   19.00 – 20.30 Uhr

FILIALE

Krumbach

Hans-Lingl Straße 1

86281 Krumbach

THEORIEUNTERRICHT

Nur BKF-Schulungen

8.00 – 16.00 Uhr

 

Termine

Alle Führerscheinklassen

Mo/Do   19.00 – 20.30 Uhr

LKW-Halle

Günzburg

Rudolf Diesel Straße 4

89312 Günzburg

Alle Führerscheinklassen

9.00 – 12.00 Uhr

 

 

Termine 2018

 

Sommer 2018

28. 7. – 4. 8. in Burgau

25. 8. – 1. 9. in Großkötz

 

Herbst 2018

26. 10. – 3. 11. in Günzburg

 

 

Termine 2019

 

Ostern 2019

12. 4. – 20. 4. in Burgau

 

Pfingsten 2019

7. 6. – 15. 6. in Günzburg

 

Sommer 2019

17. 8. – 24. 8. in Großkötz

 

 

      GUTE FAHRT...

                                   in Günzburg und Umgebung!

KONTAKT

Fahrschule Peter Eisenkolb

Ortsstraße 6 · 89312 Günzburg

Telefon: +49 (0)8221 8544

Mobil: +49 (0)172 7355854

info@fahrschule-eisenkolb.de

 

50 JAHRE EISENKOLB     |     IMPRESSUM/DATENSCHUTZ     |     FÜHRERSCHEINE    |    HOME

BÜROZEITEN

Mo:

Di:

Mi:

Fr:

 

 

 9.00 – 11.30 Uhr

9.00 – 11.30 Uhr

9.00 – 11.30 Uhr

14.00 – 16.00 Uhr

 

 

17.00 – 18.30 Uhr

17.00 – 18.30 Uhr