HUBARBEITSBÜHNE

 

Hubarbeitsbühnen sind praktisch und sicher, wenn es um Arbeiten in verschiedenen Höhen geht. Der Bediener muss seit 2010 laut BGG 966 im Umgang mit Hubarbeitsbühnen ausgebildet sein. Sicheres Aufstellen und in Betrieb nehmen ist unerlässlich für Ihre Sicherheit und die ihrer Mitarbeiter.

 

Wir, die Fahrschule Eisenkolb, bieten deshalb auf Grundlage der unterschiedlichen gesetzlichen und berufsgenossenschaftlichen Vorschriften eine unkomplizierte und praxisorientierte Ausbildung an.

Laut BG ist jeder Arbeitnehmer regelmäßig, mindestens einmal jährlich Weiterzubilden.

 

Umfang der Ausbildung:

1 Tag Theorie und Praxis

 

Umfang der jährlichen Weiterbildung:

2,5 stündige Theorie und Praxis

 

 Inhalte und Themen der Aus-/Weiterbildung:

  • Rechtliche Grundlagen, Anforderungen an Bediener
  • Technische Grundlagen, Sicherheitseinrichtungen, Standsicherheit
  • Aufbau und Funktionsweise verschiedener Geräte
  • Aufstellen, Abstützen, Arbeiten in der Nähe von Freileitungen
  • Physikalische Zusammenhänge, Anschlagmittel, Anschläger
  • Umgang mit Lasten, sicherer Betrieb

 

Teilnehmer / Gruppenausbildung:

Einzelpersonen oder Gruppen

(Inhouse-Schulungen ab 5 Personen zu gesonderten Terminen nach Absprache)

 

Abschluss der Ausbildung:

Prüfung (Theorie/Praxis), Erwerb d. Befähigungsnachweises: Hubarbeitsbühne

 

Veranstaltungsort:

Theorie: Günzburger Straße 9, 89359 Großkötz

Praxis: Rudolf- Diesel Straße 4, 89312 Günzburg

oder bei Ihnen in der Firma ab einer Gruppe von 5 Personen!

 

Termine:

Auf Anfrage!

 

Ausbildung:

Freitag: 13.30 – 18.00 Uhr Theorie

Samstag: 08.00 – 14.00 Uhr Praxis

Jährliche Weiterbildung ist Pflicht!

Wissen Sie, dass nach Arbeitsschutzgesetz eine jährliche Weiterbildung für diesen Lehrgang vorgeschrieben ist? Umfang der jährlichen Weiterbildung: 1 Tag Theorie/Praxis oder nach Ihrer Gefährdungsbeurteilung. (Termine für Weiterbildung auf Anfrage)

Gerne gestalten wir die Terminplanung auch individuell für Sie oder auch Ihre Firma – Fragen Sie nach!

 

Denken Sie an die Möglichkeit der Förderung durch die Agentur für Arbeit, Bildungsprämie oder BAG. Wir beraten Sie gern.

AUSBILDUNG | WEITERBILDUNG | SEMINARE

UNSERE UNTERRICHTSSTÄTTEN UND -TERMINE

HAUPTSTELLE

Günzburg

FILIALE

Großkötz

KOMPAKT-ANGEBOT

Ferienkurse

FILIALE

Burgau

Augsburger Straße 11

89312 Günzburg

Günzburger Straße 9

89359 Großkötz

Käppelestraße 24

89331 Burgau

In unserer Hauptstelle

und Filiale

THEORIEUNTERRICHT

THEORIEUNTERRICHT

THEORIEUNTERRICHT

THEORIEUNTERRICHT

Alle Führerscheinklassen

Di/Do   19.00 – 20.30 Uhr

 

LKW/KOM

spezifischer Unterricht

Di/Do   20.30 – 22.00 Uhr

FILIALE

Ettenbeuren

Krumbacher Straße 11

89358 Kammeltal-Ettenbeuren

THEORIEUNTERRICHT

Alle Führerscheinklassen

Di   19.00 – 20.30 Uhr

Alle Führerscheinklassen

Mo/Mi   19.00 – 20.30 Uhr

FILIALE

Krumbach

Hans-Lingl Straße 1

86281 Krumbach

THEORIEUNTERRICHT

Nur BKF-Schulungen

8.00 – 16.00 Uhr

 

Termine

Alle Führerscheinklassen

Mo/Do   19.00 – 20.30 Uhr

LKW-Halle

Günzburg

Rudolf Diesel Straße 4

89312 Günzburg

Alle Führerscheinklassen

9.00 – 12.00 Uhr

 

 

Termine 2018

 

Sommer 2018

28. 7. – 4. 8. in Burgau

25. 8. – 1. 9. in Großkötz

 

Herbst 2018

26. 10. – 3. 11. in Günzburg

 

 

Termine 2019

 

Ostern 2019

12. 4. – 20. 4. in Burgau

 

Pfingsten 2019

7. 6. – 15. 6. in Günzburg

 

Sommer 2019

17. 8. – 24. 8. in Großkötz

 

 

      GUTE FAHRT...

                                   in Günzburg und Umgebung!

KONTAKT

Fahrschule Peter Eisenkolb

Ortsstraße 6 · 89312 Günzburg

Telefon: +49 (0)8221 8544

Mobil: +49 (0)172 7355854

info@fahrschule-eisenkolb.de

 

50 JAHRE EISENKOLB     |     IMPRESSUM/DATENSCHUTZ     |     FÜHRERSCHEINE    |    HOME

BÜROZEITEN

Mo:

Di:

Mi:

Fr:

 

 

 9.00 – 11.30 Uhr

9.00 – 11.30 Uhr

9.00 – 11.30 Uhr

14.00 – 16.00 Uhr

 

 

17.00 – 18.30 Uhr

17.00 – 18.30 Uhr